FANDOM


JFrame

Package

javax.swing

Oberklasse

java.awt.Frame


Die Klasse JFrame aus dem Package javax.swing zeichnet ein gewöhnliches Fenster auf den Bildschirm.

KonstruktorBearbeiten

  • JFrame()Erzeugt ein neues unsichtbares Fenster.
  • JFrame(String title)Erzeugt ein neues unsichtbares Fenster mit einem bestimmten Titel.

MethodenBearbeiten

Im folgenden sind die wichtigsten Methoden aufgeführt.

voidBearbeiten

Diese Methoden liefern keinen Rückgabewert:

  • dispose()Löscht das Fenster.
  • setBounds(int x, int y, int width, int height)Setzt das Fenster auf eine gewisse Position und Größe.
  • setVisible(boolean b)Setzt die Sichtbarkeit des Fensters.
  • setTitle(String title)Ändert den Titel.
  • setDefaultCloseOperation(int operation)Legt die CloseOperation fest.
  • add(Component comp)Fügt eine Komponente zum Fenster hinzu.
  • remove(Component comp)Entfernt eine Komponente vom Fenster.

intBearbeiten

Diese Methoden liefern eine Integer-Zahl zurück:

  • getDefaultCloseOperation()Gibt an, welche CloseOperation aktuell eingestellt ist.

Weitere MethodenBearbeiten

Eine Liste mit allen Konstruktoren und Methoden findest du in der Oracle-Dokumentation.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.